Iris blume

Schwertlilien gehören zu den vielfältigsten Stauden im Garten überhaupt. Botanisch ist die Gattung nach Iris , der griechischen Göttin des Regenbogens, . Hängeblatt“ mit einem Narbenast und dem dazwischenliegenden Staubblatt eine Blume (Meranthium), d.

Weiteres Bild melden Melde das anstößige Bild. Ob im Steingarten oder Staudenbeet – die Blüten der Iris verschönern jeden Garten. Wer Iris pflanzen möchte, sollte am besten zwischen Juli und Oktober zu Werke.

Boden bevorzugt, damit die Blume gut gedeiht. Standortansprüche der lieblichen Blumen. Gleichzeitig ist sie ein Symbol für Kreativität, Energie und . Die geheimnisvolle und magische Iris. In ihrer Farbpalette befinden sich Farben, die es bei anderen Blumen nicht gibt.

Die griechische Göttin Iris ist Patronin dieser Staude. IRIs Sufiana, flores maximo, ex albo nigricante. Die chalcedonische Iris mit groffer, schwarzer und weißer Blume. Ins latifolia Pannonica, colore .

Weisser Diptamt wit schneeweisser Blume. Nachtveil, mit gefüllter, weisser Blume , Iris vulgaris violacea, sive purpurea silvestris. Diese Portugiesischen Irides haben runde schwarze ebeln. Iris perfica, die Persianische Iris , deren Blumen weiß sin und schwarze Düpffgen haben, sie . Kostenlose Bilder – Fotos, Illustrationen, Vektorgrafiken: Iris.

Die nach Hollunder riechende Iris, Iris sambucina L. Tatsächlich ist die Iris extravagant, betören stolz, kerzengerade und. Nach der Blüte befindet sich die Blume in einer Art Winterschlaf, der .

This article was written by Donald.